Sicherheitstechnik für Privathaushalte

Was ist der Unterschied zwischen einer Alarmanlage (EMA) und einer Gefahrenmeldeanlage (GMA)?

Im Prinzip ist die heutige Gefahrenmeldeanlage (GMA) die Mutter der sprachwörtlichen Alarmanlage auch EMA oder Einbruchmeldeanlage genannt. Sie ist eine genormte Anlage nach der DIN VDE 0833. Wie der Name schon sagt verarbeitet die GMA Gefahrenmeldungen aller Art. Diese können sein: Alarmmeldungen einer Alarmanlage (EMA), Rauchwarnmeldungen von Rauchwarnmeldern, Wasseralarm von einem Wassermelder, Gasalarm aus einem Gasmelder, Aufzugsnotrufalarm etc. Diese Meldungen können von einer GMA verarbeitet und die entsprechend notwendigen Interventionsmaßnahmen eingeleitet werden.

Mittermeier Team

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie gerne kontakt mit uns auf!

Ihr Mittermeier Team


← Zurück zur Startseite